Herzlich willkommen

auf den Seiten der Schützengesellschaft der Stadt Wittingen e.V. von 1617


aktuelles

Schützenfest 2024

Mit Uwe Ludigkeit hat die Schützengesellschaft der Stadt Wittingen eine neue Majestät! Drei Tage lang feierte Wittingen Schützenfest.

[weiterlesen]

200 Jahre Bürgerkorps

Das Bürgerkorps feierte kürzlich sein 200-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen.

[weiterlesen]



Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Besucher seit 17.06.2003

Wir über uns

Die Schützengesellschaft der Stadt Wittingen e.V. von 1617 ist einer der ältesten Schützenvereine Deutschlands, gleichzeitig der älteste Kulturträger der Stadt Wittingen.

Wie anderenorts auch schlossen sich in Wittingen "wehrhafte Männer zu einer Schützengilde zusammen; getreu nach ihrem obersten Gebot zu handeln, die Heimat und die Menschen zu schützen. Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens war schon damals das Durchführen eines jährlichen "Schießfestes mit dem Ausschießen eines Königs.

Auch wenn die Heimat und die Menschen heute durch andere Organisationen beschützt werden, wird die Tradition des Schießens und der Schützenfeste bis heute fortgesetzt.

Jährlich zu Pfingsten wird in unserer kleinen Stadt am Rande der Lüneburger Heide ein Schützenfest abgehalten, dessen Höhepunkt das Ausschießen der Könige ist.

Heute zählt die Schützengesellschaft nahezu 300 Mitglieder, die sich in ein Jäger- und ein Bürgerkorps aufteilen. Insgesamt sind diese wiederum in zwölf Kompanien (darunter zwei Damen- und eine Jungschützenkompanie) untergliedert. Unserer Gesellschaft gehört auch eine Schießsportgruppe an, die zahlreiche Erfolge verzeichnen kann; darunter Teilnahmen und gute Platzierungen an den Landes- und Deutschen Meisterschaften.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.